Umweltschutz

Das verantwortungsvolle Handeln gegenüber der Umwelt ist ein zentrales Element unserer Firmenpolitik. Aus Überzeugung haben wir deshalb Sicherheit, Gesundheit und Umweltschutz als Managementkriterien aufgenommen.

Die von der KMR GmbH eingesetzten Anlagen und Maschinen in den angewendeten Recyclingbereichen müssen in hohem Maße den Anforderungen an einen aktiven Umweltschutz entsprechen. chon in der Vergangenheit haben wir große Anstrengungen unternommen, die Umweltauswirkungen unserer Tätigkeiten so gering wie möglich zu halten. An unserem Standort in Liebenwalde streben wir eine Übereinstimmung ökonomischer, ökologischer und sozialer Aspekte an, weil wir davon ausgehen, daß zwischen ihnen kein Widerspruch zu unserer unternehmerischen Tätigkeit besteht.


Neben der Zertifizierung zum Entsorgungsfachbetrieb haben wir daher ein integriertes Managementsystem hinsichtlich Qualität, Sicherheit, Gesundheit und Umwelt eingeführt. Dieses Managementsystem erfüllt gleichermaßen die Anforderungen  der internationalen Umweltnorm DIN EN ISO 14001, der EG-Verordnung Nr. 761/2001 (Öko-Audit-Verordnung) EMAS II, der Qualitätsnorm DIN EN ISO 9001:2000 und des Sicherheitsstandards SCC sowie daraus abgeleiteter weiterer Vorschriften und Handlungsprinzipien.

Regelmäßige Kontrollen durch die zuständigen Behörden sowie regelmäßige Berichte und Bilanzen seitens der KMR GmbH an die Behörden gewährleisten die Überwachung und Einhaltung der gesetzlichen Vorgaben.

Die genehmigungsrechtliche Seite unseres Unternehmensprofils macht es erforderlich, entsprechende Betriebsbeauftragte zu bestellen.

Kontakte bezüglich Umweltschutz

  • Betriebsbeauftragter für Abfall: Dipl.-Ing. P. Schmidt 033054/889 17
  • Immissionsschutzbeauftragter: Dipl.-Ing. P. Schmidt
  • Umweltbeauftragter EMAS: Dipl.-Ing. P. Schmidt
  • Externe Sicherheitsfachkraft (TÜV): Dipl.-Ing. S. Schmidt 03075/6219 42

 

tl_files/Bilder/EMAS deutsch 2017.jpg

Abb. Urkunde Umweltmanagementsystem

tl_files/Bilder/Umweltpartner.jpg

Abb. Urkunde Umweltpartnerschaft Brandenburg